D-Junioren / 2. Platz beim eigenen Hallenturnier

Beim stak besetzten Hallenturnier der D-Junioren belegten unsere Jungs einen klasse 2. Platz.

In den Gruppenspielen trafen wir, im ersten Spiel, auf die TSG Trippstadt das mit 2:0 gewonnen wurde. Im zweiten Spiel gewannen unsere Jungs mit 2:1 gegen den Wiesenthalerhof II. Im dritten Gruppenspiel reichte uns im Vorfeld schon ein Unentschieden zum Einzug ins Finale. Der TSV Gau-Odernheim mußte das Spiel gewinnen um an uns vorbei zu ziehen. Es entwickelte sich ein körperbetontes schnelles Spiel, bei dem unsere Jungs die besseren Torchancen hatten. Am Ende erkämpften wir uns ein verdientes 0:0.

Im Endspiel wartete dann die körperlich strake SG Eintracht Hermsheim auf uns. Diese hatte in Ihrer Gruppe auch zwei Spiele gewonnen (2:1 gegen Speyer und 1:0 gegen die TSG Kaiserslautern II) und ein Unentschieden (0:0 gegen JSG Stetten-Gauersheim) erreicht. Also trafen an diesem Abend die beiden besten Mannschaften vom Turnier aufeinander. Leider konnten wir nicht an die gezeigten Leistungen der Gruppenspiele anknüpfen und verloren am Ende durch einen Sonntagsschuss aus spitzem Winkel und ein Eigentor am mit 0:2.
Glückwunsch an die Mannschaft, ihr könnt stolz auf euch sein für die gezeigten Leistungen bei unserem Hallenturnier.
Es spielten: Simon, Jona, Matteo, Marlon, Haki, Paul, Eric, Jonas, Daniel.

D-Jugend 640