JFV Kaiserslautern-Nord II – SV Enkenbach II 2:6

Sehr konzentriert gingen wir in der Anfangsphase ins das Spiel.

Wir wollten nicht wie letzte Woche gleich wieder in Rückstand geraden.Das Spielerische blieb anfangs ein wenig auf der Strecke. Mitte der ersten Halbzeit konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Postwendend kam durch einen Glücksschuss mit viel Rückenwind der Ausgleich. Wir liesen uns davon wenig​ beeindrucken und gingen vor der Halbzeit verdient mit 2:1 in Führung.

Nach der Pause waren wir hell wach und konnten gleich mit 3:1 die Führung ausbauen. Jetzt setzte sich unsere spielerische Überlegenheit durch und wir kamen zu immer mehr Chancen die sich Mitte der 2. Halbzeit mit dem 4:1 zeigte. Durch einen strittigen Elfmeter kam der JFV KL-Nord noch einmal heran, jedoch im Endspurt hatten sie uns nichts mehr entgegen zu setzten, sodass der Sieg in Höhe von 6:2 hoch verdient war.