E1-Junioren spielen erfolgreich beim Turnier des JFV Leinbach

Sowohl der ältere Jahrgang (E1) als auch die Jüngeren (E2) präsentierten sich mit Herz und Können und prägten entscheidend das Turnier des JFV Leinbach.

Am Ende hatten sich die Jungs den ersten und vierten Platz erkämpft.

Im Einzelnen zeigte sich die erfolgreiche Jugendarbeit in folgenden Partien:

Katzweiler – Enkenbach I 0:1
Enkenbach spielte sehr viel engagierter und schneller, in Zuspielen und im Abschluss anfangs jedoch noch ungenau. 3 Chancen konnten dann doch bereits nach 5 Minuten verbucht werden.
Temporeiche Gegenstöße der Katzweilerer waren sehr gefährlich, aber sowohl die Abwehr als auch der Torwart hielten den Gegner auf Abstand. Ein Doppelpass auf der linken Seite sowie eine genaue Flanke über die Abwehr hinweg ermöglichten unserem Stürmer, mit sehenswertem Volleyschuss zu verwandeln 0:1.

Enkenbach I – Leinbach 4:0
Enkenbach setzte sich im Mittelfeld stets durch und brachte die Abwehr aus Hochspeyer und Umgebung erfolgreich unter Druck. Viele Chancen wurden bereits in den ersten beiden Minuten erkämpft. Ein schnell ausgetragener Eckball überraschte Leinbachs Abwehr: 1:0. Ein Zuspiel in den Rücken unseres Stürmers konnte dieser mit der Hacke ins Tor bugsieren: 2:0. Im Mittelfeld wurden auch anschließend Bälle direkt erkämpft, ein Querpass in den Lauf führte zum nächsten Treffer: 3:0. Weiterhin ehrgeiziger Spielaufbau und ein Drehschuss aus kurzer Distanz komplettierten zum 4:0.

SV Enkenbach I – SV Wiesenthalerhof 1:0
Gleich zu Beginn wurden zwei Chancen herausgespielt. Viele Zweikampfgewinne, schöne Zuspiele und konzentrierte Abwehrleistungen prägten das Enkenbacher Spiel. Ein Querpass vor dem Tor bescherte das 1:0. Weitere Großchancen folgten, unter anderem ein Lattenschuss, letztes Endes fehlte aber hier und da ein Quäntchen. Insgesamt führte die hohe Überlegenheit wiederum zum Erfolg.

SV Katzweiler II – SV Enkenbach I 0:2
Bei Enkenbachs genauer Flanke in der ersten Minute blieb der Erfolg noch verwehrt. Schöne kurze Pässe brachten Katzweiler häufig unter Druck, dennoch blieben im Verlauf auch konsequente Abwehraktionen nötig. Nach schnellem Eckball landete das Leder schließlich im Netz: 0:1. Ein schönes Drippling mit konsequentem Abschluss landete im Anschluss einen halben Meter am Tor vorbei. Wiederum ein schneller Eckball war es schließlich, der die Abwehr unsicher machte, sodass ein Schuss aus zweiter Reihe zum 0:2 führte.

SV Enkenbach I – SV Enkenbach II 3:0
Unsere erste Mannschaft agierte schnell und spielte sich dadurch Chancen heraus, die jüngeren Spieler der E- Jugend hielten dagegen und verhinderten ein höheres Ergebnis.

Phönix Otterbach – SV Enkenbach I 0:1
Zu Beginn fiel der Spielaufbau schwer, da Otterbach sich offensichtlich auf eine Abwehrschlacht eingestellt hatte. Schließlich war es ein genauer kurzer Eckball nach 4 Minuten, der direkt auf dem Fuß landete und zum 0:1 verwandelt werden konnte.

Die Tabelle aus Sicht der E-Jugend Enkenbach:

1. Platz SV Enkenbach I
4. Platz SV Enkenbach II

Für die E1 spielten: Eduard, Janis, Kevin, Mika Sch., Mika Sp., Nick, Niklas, Philipp, Tamario.