JFV Leinbach II – SV Enkenbach II 0:3

Tabellenführung durch druckvolles Angriffsspiel erkämpft

Nur noch zwei Spieltage vor Ende der Qualifikationsrunde steht unsere E 2 auf Platz 1!
Die Jungs vom SVE setzten sich in einem schnellen, phasenweise sehr umkämpften Spiel erneut durch und konnten gegen die Heimmannschaft des JFV Leinbach II 3:0 gewinnen.
In der Halbzeit stand es noch 0:0, obwohl sehenswerte Torschüsse die Torhüter auf beiden Seiten herausforderten. Am Anfang stand das Glück auf Seiten der Jugend aus Hochspeyer und Umgebung, denn dreimal krachte das Leder in wenigen Minuten gegen ihr Aluminium.
Kurz vor der Pause konnten die Enkenbacher allerdings aufatmen, als ein Ball hinter den Torwart kullerte, jedoch laut Unparteiischem nicht vollständig über die Linie glitt.
Die Enkenbacher Jugend kam konzentriert und zielstrebig in die zweite Halbzeit und setzte die Abwehrspieler zunehmend mehr unter Druck.
Wenn die Leinbacher sich befreien konnten, waren sie jeweils gefährlich, sodass der Abwehr und unserem Torwart ein dickes Lob auszusprechen ist.
Nicht weniger ehrgeizig zeigten sich unsere Stürmer, die zunächst mehrfach gefährlich über das Tor schossen, dann aber nach 10 Minuten mit einem schönen Schuss aus 10 Metern Entfernung endlich das Tor trafen.
Die Abwehr ließ weiterhin nichts anbrennen und zeigte zusammen mit dem Mittelfeld einen klaren Spielaufbau in der Endphase des Spiels.
Zwei schöne Einzelaktionen der Stürmer brachten den konstant herausgespielten Sieg über die Heimmannschaft.
Mit wiederum guter Mannschaftsleistung hat sich unser Team also mit der Tabellenführung in der Qualifikationsrunde belohnt. Respekt!

Es spielten: Janis, Kevin, Mika Sch., Mika Sp., Nick, Niklas, Philipp, Tamario