JSG Wöllstein/Frei-Laubersheim – SV Enkenbach 12:1

Desolate Leistung am Sonntagmorgen!

Im Auswärtsspiel in Wöllstein konnten wir zu keiner Zeit des Spiels, die schon gezeigten Leistungen aus den letzten Spielen abrufen. Bereits nach fünf Minuten lag der Gastgeber schon 2:0 in Front. Mit 5:0 für Wöllstein ging es in die Pause.
Nach der Pause nahm das Spiel seinen Lauf und wir verloren auch in dieser Höhe verdient mit 12:1. Zu erwähnen wäre noch ein Elfmetertor für unsere Jungs und die gute Leistung von unserem Keeper Felix ohne diese wäre noch eine höhere Niederlage drin gewesen.

Nach diesem Spiel sollte sich jeder Spieler an die eigene Nase fassen und mal überlegen, ob wir weitere Spiele mit solch einer Einstellung bestreiten wollen, denn das Ganze ist eine reine Einstellungssache wie ich in ein Spiel reingehe und bestreiten will.

Es spielten: Felix, Dominique, Niklas, Sergey, Joanthan, Mustafa, Janik, Joshua, Burak, Ulrik, Luca.