MacDonald-Fußballabzeichen für G- bis F-Junioren

Seit nunmehr fünf Jahren organisiert die Jugendtrainerin Tanja Rahm zum Saisonende für die G- bis F-Junioren das MacDonald-Fußballabzeichen.

Der Deutsche Fußballbund und MacDonald wollen mit dieser Aktion die Kinder animieren, in einem Test ihre technischen Fertigkeiten unter Beweis zu stellen.
Bei den Übungen Torschuss, Innenpassspiel und Technikslalom gilt es möglichst viele Punkte zu sammeln, denn als Belohnung gibt es je nach Punktzahl eine tolle Urkunde in Bronze, Silber oder Gold und einen Anstecker.

Außerdem nehmen die Kinder an einer DFB-weiten Verlosung teil und die „Glücklichen“ dürfen mit der deutschen Nationalmannschaft zum nächsten Heimspiel einlaufen.

Trotz Badewetter, stellten sich ca. 40 Kinder dieser Herausforderung.

Bei der Siegerehrung, dankte der 1. Vorsitzende nicht nur Frau Rahm für ihr Engagement, sondern auch Frau Iris Jung und Herrn Alois Roth, die ebenfalls seit fünf Jahren zum Team gehören und für die „Schreibarbeit“ (Urkunden usw. ) verantwortlich sind.

Ein großer Applaus der Kinder und Eltern zeigte, dass es wiederum großen Spaß gemacht hat.