SG Enkenbach-Mehlingen – SG Appeltal 2:0

Unsere Mannschaft legte vom Spielbeginn an mächtig los.

Angriff auf Angriff rollte auf das Tor der Gäste, jedoch konnten die besten Chancen nicht verwertet werden. Mitte der 1.Halbzeit gelang Markus Frank ein Tor, das jedoch von dem Schiri aus unerklärlichen Gründen nicht gegeben wurde. Der Grund wird wohl sein Geheimnis bleiben. Da weitere Chancen von unserer Elf nicht genutzt wurden ging es torlos in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel in der 49. Spielminute konnte unsere SG endlich eine Torchance nutzen und nach schöner Flanke von Philipp Wissmann erzielte Markus Frank per Kopf das überfällige 1:0.
Unsere Mannschaft blieb weiter dran und Philipp Wissmann nahm sich ein Herz und zog aus 18 m vor dem Gästetor ab. Der Flachschuß schlug im rechten unteren Toreck unhaltbar ein. Es lief die 60.Spielminute. Weitere Chancen konnten bis zum Spielschluß nicht mehr genutzt werden, so daß ein verdienten Heimsieg eingefahren wurde.