SG Enkenbach-Mehlingen – TuS Erfenbach 1:2

Nach mehreren Wochenenden an denen die SG nur Siege einfuhr, gab es gegen die gegen den Abstieg kämpfende Mannschaft aus Erfenbach eine vermeidbare Niederlage.

Von Spielbeginn an spielte unsere Mannschaft auf das Tor der Gäste und in der 30.Spielminute brachte Alex Walter nach schöner Flanke von Philipp Wissmann die bis dahin verdiente 1:0 Führung.
In der 36. Minute kam Erfenbach durch einen abgefälschten Freistoß zum 1:1 Ausgleich. Es kam noch schlimmer und 4 Minuten später stand es 2:1 für Erfenbach. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.
In der 2.Halbzeit spielte unsere Mannschaft nur noch auf das Gästetor ohne jedoch einen Treffer zu erzielen. Als niemand mehr mit einem Tor unseres Teams rechnete, gab der Schiri in der 90. Minute nach einen Foulspiel im Erfenbacher Strafraum einen Elfmeter. Philipp Wissmann legte sich den Ball zurecht und schoß ihn leider links am Tor vorbei.

Damit stand die Niederlage der SG fest.