SV Alsenborn – SVE 1:8

8:1 Sieg bei erstem Flutlichtspiel

Auch das erste Flutlichtspiel, das unsere F1 am vergangenen Freitagabend in Alsenborn bei frostigen Temperaturen bestritt, konnte mit einem klaren Sieg beendet werden. Zwar war unseren Jungs vor allem am Anfang die Nervosität anzumerken – immerhin spielten sie im Derby zum Großteil gegen ihre Schulfreunde und ehemalige Mannschaftskameraden – und sie taten sich gegen die völlig auf Defensive ausgerichtete Alsenborner Mannschaft schwer, ihren in den bisherigen Partien gezeigten Kombinationsfußball zu spielen. Trotzdem konnte im Laufe des Spiels zunehmend das Alsenborner Abwehrbollwerk überwunden werden, wenngleich es im Abschluss ungewohnt viele Unkonzentriertheiten gab. Da es den Alsenbornern mit einer fast makellosen Chancenverwertung im Anschluss an einen Anstoß gelang, unser Team mit einem Weitschuss zu überraschen, stand in der von den Spielern beider Mannschaften äußerst fair geführten Partie am Ende ein deutliches 8:1.
Es spielten: Endrik Friedrich, Philipp Mayer, Jonah Nnaji, Kevin Ort, Nick Reis, Janis Roth, Mika Schäffler, Liam Schmidt, Mika Spies, Niklas Stahlschmitt.