SV Alsenborn – SVE 4:5

In einem spannenden Lokalderby konnte sich in der ersten Hälfte keiner der beiden Mannschaften klar absetzen.

Bis zur Pause führten wir durch Tore von Paul und Lenn mit 2:1. In der zweiten Halbzeit war es bis kurz vor Schluss ein offener Schlagabtausch. Nach jedem Ausgleichstreffer von Alsenborn konnten wir mit einem Gegentreffer (3x Paul) kontern und gingen so mit einem 5:4 Endstand als Sieger Platz.

Es spielten: Maximilian Fleckenstein, Jan-Niklas Grün, Konstantin Helf, Lenn Herbert, Dennis Krämer, Paul Lorenz, Evelyn Leidner, Nico Voigt