SVE – TuS Bolanden 3:4

Start erneut verschlafen

Wie im letzten Spiel verschliefen unsere Jungs auch diese Woche den Beginn des Spiels komplett. Mit drei Weitschüssen gelang es den Gästen relativ schnell, mit 3:0 in Führung zu gehen. Doch unsere Mannschaft bewies Moral und fand nach und nach besser ins Spiel. Zum einen gelang es ihr, sich erfolgreicher gegen die gegnerischen Angriffe zu stellen, zum anderen konnte sie sich ihrerseits mehr und mehr Chancen erspielen, so dass es am Ende doch noch spannend wurde und die Niederlage mit 3:4 denkbar knapp ausfiel.

Es spielten: Denis, Jan-Niklas, Jonah, Julian, Konstantin, Liam S., Maximilian F. Maximilian H., Trimnor.