SV Enkenbach – SG RWO Alzey 1:3

Drei Gastgeschenke an diesem Tag.

Im Heimspiel gegen die starken Gäste verteilten wir in der ersten Halbzeit, drei Geschenke zum 0:3 Pausenstand. Nach fünf Minuten gingen die Gäste durch ein Eigentor nach einem Eckball in Führung. In der 20.min. legten wir dem Gegner den Ball im 16er direkt vor die Füße, so dass er nur noch Maß nehmen musste. Beim 0:3 in der 36. min. rückten wir nicht schnell genug, nach einer Standardsituation raus, so dass der Gegner allein vor Felix, sich die Ecke aussuchen konnte.

Drei Minuten nach der Pause setzten wir einen Elfer an die Latte, Niklas schaltete aber am schnellsten und erzielten das 1:3. Wir konnten uns an diesem Spieltag, bei unserem gut aufgelegten Torwart Felix bedanken, dass es nur bei den drei Toren für Alzey blieb. Da bei einigen Spielern an diesem Tag, die komplette Einstellung zum Spiel und Gegner fehlte und auch die keine Laufbereitschaft an den Tag gelegt wurde sind wir mit dem Ergebnis von 1:3 noch gut bedient.

Es spielten: Felix, Jan, Lukas, Niklas, Sergey, Jonathan, Mustafa, James, Joshua, Luca, Ulrik.