SV Enkenbach – SV Katzweiler 1:3 (Freundschaftsspiel)

Umkämpftes Spiel zweier starker Mannschaften

Gleich in der dritten Spielminute spürte unsere E2 im Freundschaftsspiel gegen Katzweiler, dass es Stärke und Können braucht, in diesem Spiel dagegenzuhalten oder gar zu dominieren. Katzweiler kam hier nach einem Eckball zum Schuss, welcher abgefälscht unhaltbar im Tor landete.
Ohne nervös zu werden, gelang es unserer Mannschaft nach 10 Minuten, kurzzeitige Überlegenheit mit Engagement herauszuspielen, jedoch blieben die Konter des Gastes das ganze Spiel hinweg gefährlich und waren letztlich mehrfach erfolgreich.
Wie eng das Können und der Einsatz beider Mannschaften beieinander lagen, zeigte sich beispielsweise in der Mitte der ersten Halbzeit: In der 14. Minute vergab unsere E2 eine Torchance nur knapp, um im temporeichen Gegenzug geradeso zum Eckball klären zu können, der mit einem Befreiungsschuss abgewehrt wurde. Direkt danach schloss sich allerdings aus dem Mittelfeld heraus eine starke Einzelleistung eines Katzweilerers an, die fair gestoppt wurde, um danach beim eigenen Konter mit einem Torschuss knapp zu vergeben.
Viele nachfolgende Aktionen endeten auf beiden Seiten mit Ballverlust im Mittelfeld, bevor ein Stürmer unseres Teams beherzt den Ball ergriff und nach kurzem Solo zum 1:1 verdient verkürzte.
Auch nach der Pause drückte unser Team für gut 10 Minuten, jedoch verfehlte der Ball mehrfach knapp das Ziel oder wurde vom Torwart der Gäste abgewehrt. Auch mehrere gefährliche Eckbälle wurden in dieser Phase vergeben. Katzweiler nutzte schließlich den Raum, der sich durch die Angriffe der E2 ergab und erzieltenach schönem Zusammenspiel einen weiteren Treffer.
Wie bei den Profis waren anschließende Einzelaktionen nicht erfolgreich und ein Zusammenspiel in der Mannschaft wollte sich nicht ergeben, sodass sich schließlich nochmals die Gelegenheit für den Gast ergab, zum 1:3 Endstand davonzuziehen.
Nach Meinung der knapp 50 Zuschauerinnen und Zuschauer ein ausgeglichenes und wertvolles Freundschaftsspiel, auch wenn wir mal nicht die Nase vorne hatten.

Es spielten:  Janis, Kevin, Mika S., Mika Sp., Nick, Niklas, Philipp, Tamario

Spiel 633x224