SV Enkenbach Ü40 – TuS Göllheim Ü40 3:0 (1:0)

Souveräner Ü40 Pokalsieg

IMG-20170514-WA0000

Bei bestem Fußballwetter in Sippersfeld gelang es dem SVE Ü40 den alten Rivalen Göllheim (endlich) zu besiegen und verdient den Pokal mit nach Hause zu nehmen.
Aus einer stabil stehenden Abwehr heraus gelang es den Enkenbachern die favorisierten Göllheimer in Schach zu halten und das Spiel zu kontrollieren. In der 11. Minute gelang Knut Herbert nach schöner Vorarbeit von Alex Klaus das 1:0 für den SVE. Bei verteiltem Spiel bis zur Halbzeit blieb es bei diesem Ergebnis.
Anfangs der zweiten Halbzeit zogen sich die Enkenbacher zu weit zurück und Göllheim bekam mehr Spielanteile ohne allerdings zu zwingenden Chancen zu kommen. In der 56. Minute bereitete Knut Herbert sehr gekonnt das 2:0 durch Sascha Hildmann vor. Göllheim steckte in dieser Phase nicht auf und kam zu vereinzelten Chancen, doch die Abwehr um Torhüter Rudloff und Libero Hammermeister hielt dicht.
Eine schöne Einzelleistung schloss Sascha Hildmann in der 56. Minute mit einem strammen Schuss in den Torwinkel zum 3:0 ab und versetzte damit den Göllheimern den endgültigen K.O..
Trotz sechsminütiger Nachspielzeit stand die „Null“ und der SVE war verdienter Ü40 Pokalsieger !
Aufgebot:
Rudloff, Hammermeister, Roth, Wagner, Schmid, Vier, Lindner, Hildmann, de Schutter, Herbert, Klaus, Burkhard J., Ebelsheiser, Cordes, Kerz.