SVE – FC Erlenbach 3:2

Es war für uns ein sehr schwieriges Spiel.

Der FC Erlenbach entpuppte sich als unangenehmer Gegner. Er verlangte uns alles ab. Zur Halbzeit führten wir durch Tore von Finn und Joel 2:1. Unser Zweikampfverhalten und unser Kombinationsspiel fand nur sporadisch statt. Durch einen fatalen Abwehrfehler glich der Gast zum 2:2 aus.
Taktische Umstellungen führten mal wieder zum Erfolg.
Noah erzielte kurz vor Ende der Partie den 3:2 Siegestreffer nach schöner Flanke von Joel.

Fazit der Trainer Peter Schuler und Ezin Nnaji. Ein glücklicher Sieg.