SV Enkenbach – JFV Nord-West-Pfalz III 21: 0

Torreiches Heimspiel

Schon ein bisschen schwierig, gegen die eigenen Schul-und Klassenkameraden anzutreten und trotzdem konzentrierten und engagierten, erfolgreichen Fußball zu spielen. Dies gelang unserem Team im souveränen Heimspiel über nahezu die gesamte Spielzeit.
Schön anzusehen waren zum Beispiel Spielphasen, in denen der Ball aus dem Mittelfeld heraus verlagert, immer wieder die Außen mitgenommen wurden, um manchmal sogar mit Doppelpässen vor das Tor zu gelangen.
Unser Team hielt auch das Tempo von Beginn an hoch, sodass sehr viele Torchancen herausgespielt wurden, ohne die Defensive zu vernachlässigen. Belohnt wurde dieses taktisch gute und mit sicheren Pässen vorgetragene Spiel mit vielen Toren in beiden Spielhälften.
In der Halbzeit stand es bereits 11:0, am Ende 21:0.
Und das, obwohl die Abwehrreihe des JFV engagiert verteidigte und der Torwart einige gute Paraden zeigte. Angriffe der Gäste konnten konsequent unterbunden werden, sodass sehr wenige Chancen zugelassen wurden. So blieben gefährliche Eckbälle des JFV ohne Erfolg gegen die geschlossene Mannschaftsleistung des SVE.

Es spielten: Janis, Kevin, Mika S., Mika Sp., Nick, Niklas, Philipp, Jona