SVE – TuS Bolanden II 4:3

In einer spannenden Partie begann TuS Bolanden stärker und führte nach sieben Minuten schon mit zwei Toren Vorsprung.

Wir gaben uns aber nicht geschlagen! Noch vor der Halbzeit drehten wir das Spiel durch zwei Treffer von Paul Lorenz und einem Tor von Lenn Herbert.
In der zweiten Hälfte konnten wir unseren Vorsprung durch den Treffer von Dennis Krämer weiter ausbauen, ehe Bolanden gegen Ende auch noch einen Treffer erzielte. Besonders hervorheben möchte ich die starke kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft ohne die dieser Sieg nicht möglich gewesen wäre.

Es spielten: Jan-Niklas Grün, Konstantin Helf, Lenn Herbert, Dennis Krämer, Paul Lorenz, Nico Voigt, Nikita Schendel