SVE – TSG Kaiserslautern 6:4 n.E.

Erster Pokalsieg für die E2

In der ersten Pokalrunde trafen wir auf die spielstarke TSG aus Kaiserslautern. Bereits nach drei Minuten erzielte die TSG, durch eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr, die 0:1 Führung. Im Gegenzug konnten wir durch eine Einzelaktion den Ausgleich erzielen. Es gab zahlreiche Torchancen auf beiden Seiten, von denen aber nur die TSG eine nutzen konnte, zur 1:2 Halbzeitführung.

Nach der Halbzeit, das gleiche Bild. Torchancen auf beiden Seiten, Lattenknaller, tolle Paraden der Torhüter, was will man mehr. Es dauerte bis zur 40. Minute bis wir den Ausgleich erzielen konnten. Dies war gleichzeitig auch der Endstand nach der regulären Spielzeit.

In den zwei mal fünf Minuten Verlängerung hatten beide Mannschaften Chancen das Spiel für sich zu entscheiden. Es blieb aber beim 2:2 nach Verlängerung, so dass die Entscheidung durch ein Elfmeterschießen (8-Meter) fallen musste.

Da die TSG zwei „Elfer“ neben das Tor setzte und wir unsere verwandeln konnten, haben unsere Jungs das Spiel am Ende mit 6:4 gewonnen.

Glückwunsch für die tolle Leistung und das Erreichen der nächsten Pokalrunde!

Es spielten: Simon, Nils Jona, Matteo, Haki, Vincent, Jonas.