SVE – VfR Kaiserslautern II 1:9

Der VfR war uns spielerisch überlegen und führte bis zur Halbzeit mit 4:1.

In der zweiten Hälfte konnten sie mit fünf weiteren Treffern auf 9:1erhöhen. Den Ehrentreffer für Enkenbach erzielte Paul Lorenz.

Es spielten: Evelyn Leidner, Jan-Niklas Grün, Nico Voigt, Maximilian Fleckenstein, Lenn Herbert, Dennis Krämer, Paul Lorenz, Nikita Schendel, Friedrich Gero, Helf Konstantin.