TSG Albisheim – SV Enkenbach 2:7

Arbeitssieg

Gegen tapfer kämpfende Gastgeber vom TSG Albisheim taten sich unsere Jungs von Beginn an schwer. Zwar war der 7:2 Erfolg verdient, dennoch konnten wir spielerisch nicht an das Spiel gegen Rockenhausen anknüpfen. Das Zusammenspiel wollte uns an diesem Tag einfach nicht gelingen und so entschieden mehr oder weniger Einzelleistungen die Partie.
In unserer Mannschaft steckt spielerisch aber viel mehr Potenzial und das müssen wir versuchen in den nächsten Spielen besser abzurufen.

Es spielten: Timo, Mathys, Nikita, Tobin, Lenn, Dennis, Nico, Adrian, Julian, Aiden, Jason