TuS Bolanden – SV Enkenbach 9:0

Spiel verschlafen

Ersatzgeschwächt und nur mit 9 Spielern mussten wir eine verdiente Niederlage in Bolanden einstecken. Von der ersten Minute war Bolanden hellwach und kam mit dem ersten Angriff zur 1:0 Führung. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Jungs konnte Bolanden eine 5:0 Pausenführung heraus schießen.
In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Völlig überfordert und manchmal lustlos agierten unsere Jungs an diesem Tag und waren am Ende mit dem 0:9 noch gut bedient.

Es spielten: Simon, Paul, Peter, Jona, Marlon, Lennard, Jonas, Daniel, Erik.