Ü40-Kreispokalsieger / SVE – FC Erlenbach 5:0

Nach unserem Halbfinal Sieg gegen Göllheim standen unsere „Alten“ im Endspiel um den Kreispokal.

Auf neutralem Platz in Mehlingen wurde das Endspiel ausgetragen. Kaum war der Anstoß ausgeführt gab es den ersten Vorstoß über unseren pfeilschnellen rechts aussen Guido Vier, Pass von der Grundlinie in die Mitte dort stand unser Mittelstürmer Thomas De Schutter goldrichtig und verwandelte zum 1:0. Der Schock bei den Gästen war nicht zu übersehen. Unsere Jungs legten ein Tempo vor, was so bei den Senioren nicht unbedingt üblich ist und ließen Erlenbach keine Chance. Eine weitere Aktion über außen, Pass auf unsere zweite Spitze Jürgen Burckhard, der macht eine kurze Drehung wie in alten Zeiten und es steht 2:0. Dann wieder die gleichen Spielzüge über unseren besten an diesem Tag Guido, der überläuft alle Erlenbacher , der Torwart ist dann die Endstation. Den zweiten Alleingang schließt er dann eiskalt zum 3:0 ab, was auch das Halbzeitergebnis war.
Nach der Halbzeit machten wir weiter wie zuvor. Sicher in der Abwehr um Sven Hammermeister, Stefan Lindner und Thomas Cordes die keine Chance zuließen. Kompakt und laufstark im Mittelfeld mit guten Kombinationen über Jörg Fuchs, Sascha Hildmann und Frank Kerz, schnell über unsere Aussen Guido Vier und Stefan Ruby. In der Spitze das immer brandgefährliche Duo Thomas De Schutter und Jürgen Burckhard. Jürgen Burckhard markierte dann auch das 4:0 nach einem Konter, nachdem De Schutter den Pfosten traf und Jürgen konsequent einschob. Damit war die Partie gelaufen und Erlenbach hatte nichts mehr entgegen zu setzen. Den krönenden Abschluss war unserem Abwehrrecken Stefan Lindner überlassen, der einen Abpraller aus gut und gerne 35 m  direkt abnimmt und flach in die untere Ecke zum 5:0 trifft.
Abpfiff des guten Schiedsrichter Gespann und die Party konnte nach der Siegerehrung steigen.
Super Leistung Jungs und jetzt geht es in 14 Tagen nach Mainz oder Bingen zum Ausscheidungsturnier für die DFB AH Ü40 Deutsche Meisterschaft in Berlin!
Unser Dank gilt auch unseren zahlreichen Fans für ihre Unterstützung.