Ü40-Pokal / SV Enkenbach – SV Otterberg 2:1 (1:1)

Glanzlos ins Ü40 Pokalfinale

Mit einem glanzlosen 2:1 Erfolg gegen Otterberg zog die AH Ü40 des SVE ins Pokalfinale ein. Nach fünf Minuten erzielte Sven Hammermeister das 1:0 für die Gastgeber. In der Folge versäumten es die Enkenbacher das Ergebnis in die Höhe zu schrauben. Teilweise kläglich wurde Chance um Chance vergeben so dass es den Otterbergern, nach mehreren Stellungsfehlern in der SVE Abwehr, gelang den Ausgleich zu erzielen.
Mit dem 1:1 wurden auch die Seiten gewechselt.
Der SVE blieb weiterhin am Drücker, während Otterberg versuchte Nadelstiche zu setzen. Beim SVE fehlte der letzte entscheidende Pass oder die sich bietenden Chancen wurden wieder leichtfertig vergeben. Alex Klaus gelang dann doch noch das 2:1 für den SVE.
Für das Pokalfinale am Samstag, 13.05.2017 um 17.00 Uhr in Sippersfeld gegen TuS Göllheim heisst es, die sich bietenden Chancen zu nutzen und in der Abwehr konzentriert zu arbeiten.
Aufstellung:
Rudloff, S. Lindner, F. Kerz, A. Roth, J. Fuchs, S. Hammermeister, G. Vier, Th. Mayer, A. Klaus, Th. de Schutter, M. Schmid, R. Ebelsheiser, J. Burkhard, Th. Cordes.