Erfolgreiche Vorrunde

Nach nunmehr sechs Spielen in der Hauptrunde überwintert unsere E2 auf dem 6. Platz von insgesamt 10 Mannschaften.

Das Torverhältnis von 26:25 bei drei Siegen und ebenso vielen Niederlagen zeigt, dass es bei den Sielen nie langweilig war und die Zuschauer immer reichlich Tore zu sehen bekamen. Dabei gelang es unseren Jungs im ersten Spiel an die guten Leistungen der Qualifikationsrunde anzuknüpfen und einen klaren 12:0 Sieg beim TuS Gerbach herauszuspielen. In den darauf folgenden Spielen gegen den SFC Kaiserslautern II, den TuS Bolanden II und den JFV Nord-Westpfalz II mussten drei Niederlagen verkraftet werden, deren Ergebnisse aber zum Teil deutlicher ausfielen als der Spielverlauf vermuten ließe. Der Abschluss vor der Winterpause konnte durch einen 3:0 Sieg gegen den SV Katzweiler II, die bis dahin noch unbesiegt waren, sowie einem 7:3 Sieg beim SV Wiesenthalerhof dann aber doch wieder positiver gestaltet werden. Insgesamt zeigt sich, dass unsere Mannschaft, die bis auf einen Fußballanfänger seit den Herbstferien nur aus Spielern des jüngeren Jahrgangs 2007 besteht, auch gegen die meist jahrgangsgemischten Teams 2006/2007 mithalten kann. Dabei tragen die Versuche, den Spielaufbau „von hinten heraus“ zu gestalten, statt das Spielfeld mit weiten Abschlägen zu überbrücken erste Früchte.
Weiter so Jungs! Das lässt für den weiteren Saisonverlauf ab März 2017 hoffen.
Für die E2 spielten: Henri, Jan-Niklas, Jonah, Julian, Kerem, Konstantin, Liam S., Liam W., Maximilian F. Maximilian H., Paul, Trimnor.