D-Jugend wird dem Titel “Lokalmatadoren” in einem weiteren Turnier gerecht

An einem vom SV Alsenborn / JFV Nord-West-Pfalz ausgetragenen Turnier, nahm die bärenstarke D-Jugend des SV Enkenbach teil und holte sich mit lobenswerter Spielweise einen weiteren Turniersieg.

Mit Spannung erwartet wurde vor allem das Spiel gegen den JFV I. Enkenbach ging fokussiert in das Match und es wurde deutlich, dass die Mannschaft zum richtigen Zeitpunkt ihren spielerischen Höhepunkt der Hallensaison erreichte. Enkenbach gelang nahezu alles. 8 Tore in 10 Minuten waren der Lohn für ein schnelles, fast fehlerfreies Kurzspiel der Enkenbacher, das auch im Abschluss nur selten das Ziel verfehlte. Ob nach Alleingängen, vorbei an zwei Abwehrrecken oder nach einem strammen Eckball oder gar direkt aus der Luft ins Tor gesetzt- ständig fielen Tore und nahezu jede Offensive beeindruckte.
Verdient gewann Enkenbach schließlich auch das Finale mit 3:0 und stärkte sich mit diesem Erfolg und einer Bilanz von 20:0 Toren für die Rückrunde der Kreisligasaison, in der es ebenfalls noch um den Titelgewinn geht.

Es spielten: Eduard, Janis, Justin, Kevin, Mika, Nick, Niklas, Philipp.