Doppelspieltag der G-Jugend

Zum Abschluss der Fairplayliga musste unsere G-Jugend am Wochenende
gleich 2 x ran.

Am Freitag kassierte unsere erfolgsverwöhnte Mannschaft
eine deftige 3:11 Niederlage beim SV Katzweiler. Zu ungewohnter Zeit
(Freitag 17.30 Uhr) wirkte unser Team gegen einen starken Gegner recht
schläfrig und lag früh 0:5 hinten. Man berappelte sich zwar und kam auf
2:5 heran. Weitere Chancen zu verkürzen waren da, aber es war einfach
nicht unsrer Tag und die Kinder spielten nicht wie gewohnt. Die
Mannschaft darf sich ja auch mal ein schlechtes Spiel herausnehmen.
Immerhin konnten wir das anschließende 9m-Schießen 5:4 gewinnen.

Bereits am nächsten Tag war „Wiedergutmachung“ angesagt: Gegen das
Team vom TUS Erfenbach war unsere Mannschaft richtig heiß und siegte 6:0
(Halbzeit 3:0). Der überragende Gästetorwart verhinderte mit etlichen
„Glanzparaden“ einen höheren Sieg.

Dabei waren: Maximilian, Melanie, Noah, Nico, Johannes, Timo, Finn, Bastian, Gabriel, David und unser Kapitän Basti.

Die Bilanz unserer G-Jugend in der Fairplayliga kann sich sehen
lassen: von 18 Spielen wurden 16 gewonnen (darunter alle Heimspiele!).