Erfolgreiche Saison beendet

Nach zuletzt drei Siegen

3:1 gegen TSG Zellertal, 10:1 gegen Phönix Otterbach und 6:1 gegen JSG Stetten-Gauersheim-Rüssingen, in denen unser Team durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gefiel, war im letzten Spiel der SV Katzweiler zu Gast, der sich noch berechtigte Chancen auf den 1. Platz machen durfte. Ganz so einfach, wie sich die Gäste das vorgestellt hatten, wurde es dann aber nicht für sie. Zwar führten sie zur Halbzeit glücklich mit 2:0, doch nach dem Anschlusstreffer zum 2:1 zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden sie äußerst nervös. Wie in den Spielen zuvor versuchten unsere Jungs, den Gegner früh anzugreifen, um ihn so unter Druck zu setzten. So gelang es den Katzweilerern im zweiten Abschnitt kaum, sich gegen unsere Spieler entscheidend durchzusetzen und vor unser Tor zu gelangen. Leider wurden unsere Angriffe, die zu etlichen guten Chancen führten, nicht belohnt. Am Ende verhinderte das Aluminium den mehr als gerechten Ausgleichstreffer. Trotzdem konnte unsere Mannschaft mit erhobenem Haupt vom Platz gehen.
Nachdem alle anderen Gegner in der Liga bereits mindestens einmal besiegt werden konnten, bewies unser Team im letzten Spiel, auch mit dem Meister mithalten zu können. In der Abschlusstabelle belegte die E1 des SV Enkenbach die Saison nach 9 Siegen aus 14 Spielen mit 27 Punkten auf Platz 4, punktgleich mit dem drittplatzierten JFV Nord-West-Pfalz.
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung an die Spieler und vielen Dank an die Eltern sowie Fans für die treue Unterstützung!