KW28 – ERGEBNISSE – BERICHTE

ERGEBNISSE 

Herren, SV Enkenbach – SV Steinwenden II 2:5 

Herren, SV Enkenbach – TSG Kerzenheim 2:1 

Herren , SG Knopp/Wiesbach – SV Enkenbach 2:1 

C-Junioren, SV Enkenbach – FV Weilerbach 1:5

VORSCHAU 

Heimspiele: 

Samstag, 17.07.2021 

E1-Junioren, 13:00, SV Enkenbach – JFV Leinbach 

E2-Junioren, 13:00, SV Enkenbach II – JFV Leinbach II 

Auswärtsspiele: 

Freitag, 16.07.2021 

Ü32 Senioren, 18:00, FV Weilerbach – SV Enkenbach 

Sonntag, 18.07.2021 

Herren, Kreispokal 

16:00, TuS Erfenbach – SV Enkenbach 

Mittwoch, 21.07.21 

Ü50 Senioren, Kreispokal 

19:00, TuS Göllheim – SV Enkenbach 

Hinweise: 

Bei allen Spielen sind die behördlichen Regelungen zur Corona-Bekämpfung sowie die Hygienekonzepte der gastgebenden Vereine einzuhalten. 

Kurzfristige Änderungen nach Redaktionsschluss möglich. Infos unter www.svenkenbach.de

BERICHTE

SV Otterberg – SV Enkenbach 3:6 

Auf dem Kunstrasen in Otterberg gingen die Enkenbacher schnell mit 2:0 in Führung. Danach wurde vieles ausprobiert und Positionen getauscht, so dass Otterberg zwischenzeitlich mit 3:2 in Führung gehen konnte. Die Enkenbacher Kinder ließen sich davon aber nicht beeindrucken und spielten in der zweiten Halbzeit einen deutlichen 6:3-Sieg heraus. 

SV Enkenbach – ASV Winnweiler … 16:6 

Einem an diesem Tag bärenstarken Team der Enkenbacher konnten die Kinder aus Winnweiler nur phasenweise Paroli bieten. Am Ende stand ein 16:6-Erfolg für die E2 des SV Enkenbach. 

Es spielten: Maximilian, Noah, Nico, Johannes, Timo, Bastian, Henri, Luisa, Ethan und Jule 

F Junioren mit neuer Spielform im Rahmen des SWFV Projektes „Kinderfußball“ 

Die F-Junioren hatten den SV Morlautern als Gast. 

Ziel war es, die neue Spielform gemeinsam auszuprobieren. 

Die Kinder spielten auf drei Feldern mit unterschiedlicher Aufgabenstellung. 

Feld 1 : 32x20Meter, 2 Kleinfeldtore, Spielform 5 gegen 5 

Feld 2 und 3: 25x20Meter, 4 kleine Tore je Spielfeld, Spielform 3 gegen 3. 

Das Regelwerk ist sehr umfassend und für Trainer und Spieler gewöhnungsbedürftig. 

Es lässt sich folgendes zusammenfassen: 

Die Kids hatten alle die Möglichkeit ein Tor zu schießen, jeder hatte Ballkontakt und ausreichend Bewegung und die Kids hatten Spaß am Spiel. 

Tennis in Enkenbach-Alsenborn startet durch 

In den letzten Jahren konnte der Tennissport auch in Enkenbach-Alsenborn kräftig zulegen. 

Neben einer Jugendmannschaft in Spielgemeinschaft mit Rockenhausen fanden sich zuletzt 6 teils neue Vereinsspieler zusammen, um die HERREN 1 neben den Mannschaften Herren 30, Herren 40 sowie Herren 55 an den Start zu bringen. 

Sehr erfolgreich gestaltete neben den Senioren unsere 1. Mannschaft die bisherige Saison. Noch kein einziges Match wurde abgegeben, auch nicht von unseren beiden Jüngsten, die mit 14 Jahren bereits erfolgreich in die Aktiven aufstiegen. 

Die Jugendarbeit der letzten Jahre macht sich demnach bemerkbar. Sollte auch Ihr/ Dein Interesse geweckt sein, dann gerne melden bei: 

Jugendwart: Alexander Roth, Mail: