Saisonrückblick SG Enkenbach/Mehlingen

Saisonrückblick SG Enkenbach/Mehlingen I

Die 1. Mannschaft der SG startete sehr gut in die Saison, ehe man vom Verletzungspech verfolgt wurde und in ein kleines Tief hineinrutschte. Nachdem wieder fast alle Mann an Bord waren konnte man Mitte der Saison nochmal mit 9 Siegen und insgesamt 10 ungeschlagenen Partien in Folge für Aufsehen sorgen.
Die Konkurrenz erwies sich allerdings als zu konstant so dass man den Rückstand aus der Hinrunde nicht mehr Wettmachen konnte. Positiv ist die Entwicklung der Jungen Spieler sowie das Hineinwachsen einiger „älterer“ Spieler in eine Führungsrolle, welche durch Abgänge vor der Saison hinterlassen wurde.
Die qualitative Breite des Kaders ermöglichte es eine Saison voller Verletzungsproblem am Ende auf einem guten 5. Tabellenplatz mit 47 geholten Punkten zu Beenden.
Diese Saison konnten sich 14 Spieler in die Torschützenliste eintragen:
Mosti (18), Helf (13), Forsch (9), Seewald (8), Walter (8), Zami (5), Baldauf (4), P. Göttel (2), S. Göttel (2), Mayer (2), Zapp (2), J.P. Herzog (1), Marvin Sprengart (1) und Fuchs (1).

Saisonrückblick SG Enkenbach/Mehlingen II

Nachdem die 1. Mannschaft der SG Mitte der Saison mit 9 Siegen in Folge schon eine beachtliche Serie hinlegte, folgte zum Ende der Saison auch die 2. Mannschaft.

6 Spieltage vor Schluss stand man mit 8 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz schon fast als sicherer Absteiger fest. Doch mit 4 Siegen aus den letzten 6 Spielen konnte man sich gerade noch so mit einem Punkt Vorsprung den Nichtabstieg sichern.

Da die Mannschaft sich über die gesamte Saison nie aufgab und selbst in schlechten Phasen die Stimmung innerhalb des Teams immer positiv blieb, hat man sich diesen Endspurt verdient. Auch hier ist die qualitative Ausgeglichenheit des Kaders ein großer Pluspunkt unserer Mannschaft.

Diese Saison konnten sich 17 Spieler in die Torschützenliste eintragen:

Nunheim (10), Carmine (7), Weilacher (6), Zaft (5), Mosti (4), Zapp (4), Zami (2), Schäfer (2), Markus Sprengart (2), Marvin Sprengart (2), Weber (2), Gundall (1), Helf (1), Jacob (1), Tiano (1), Vier (1) und Wilhelm (1).

Die Verantwortlichen bedanken sich bei allen eingesetzten Spielern!