SV Enkenbach I – FV Rockenhausen 2:7

Nach zwei Siegen setzte es für unsere F1 die erste Niederlage gegen Rockenhausen.

Sie kam zwar nicht unerwartet, ein knapperes Ergebnis als ein 7:2 hätte sich die Mannschaft aber gewünscht. Dennoch war die Niederlage auch in der Höhe verdient. Während des ganzen Spiels war Rockenhausen die bessere Mannschaft und unserer Truppe, vor allem läuferisch und kämpferisch überlegen. Sie haben sich immer wieder Chancen heraus gearbeitet, die sie auch konsequent nutzten. Unserem Torwart Jakob ist es zu verdanken, dass die Niederlage nicht höher ausgefallen ist. Zum Schluss bäumte sich aber unsere Mannschaft nochmals auf und konnte mit zwei schönen Toren noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben. Am Wochenende geht es weiter gegen die TSG Kaiserslautern. Da werden wir hoffentlich wieder die Mannschaft aus den beiden ersten Spielen sehen.