SV Enkenbach II – TSG Kaiserslautern II 3:2

Im Vierten und somit letztem Testspiel, bevor es in die Runde geht, holten unsere Jungs sich nochmal Selbstvertrauen gegen einen starken Gegner aus dem Buchenloch.

Beide Teams kamen gut ins Spiel rein und es gab somit die ersten Torchancen auf beiden Seiten. Dennoch war es der Gegner, der in der 11.Minute durch einen Konter in Führung ging. Nur eine Minute später konnten auch wir, durch ein schönes Zusammenspiel, den Ausgleichstreffer erzielen. Nun kamen unsere Jungs vom SVE noch besser ins Spiel und man spielte einen technisch sehr feinen Fußball. Durch einen weiteren Treffer in Minute 22, konnten wir auf das 2:1 erhöhen, was auch der Halbzeitstand war. Auch aus der Kabine kamen unsere Jungs wieder gut und man konnte nur 3 Minuten später, durch ein schönes Kombinationsspiel auf 3:1 erhöhen. Durch einige Umstellungen und das Ausprobieren verschiedener Positionen verloren wir ein wenig die Ordnung und die TSG kam nochmal zu einigen Torchancen, wodurch sie den Anschlusstreffer in der letzten regulären Minute zum 3:2 erzielten. Wenn wir weiter solche tollen Leistungen sehen, blicken wir auf eine vielversprechende Saison.

Toll Jungs!

Es spielten: Tim, Lias, Jonah, Eirik, Noah, Anton, Morris, Elia, Jona