SV Morlautern – SV Enkenbach II 3:4

Ein tolles und nervenaufreibendes Spiel

sahen die Zuschauer heute in Morlautern, wo die F2 mit einem knappen aber verdienten 4:3 als Sieger den Platz verlassen hat. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit, waren die Kids diesmal treffsicherer und gingen durch zwei schöne Fernschüsse von Jonas und Nils in Führung. Schön war zu sehen, wie die Jungs auch miteinander spielten und jeder für jeden kämpfte.
Zu Beginn der zweiten Halbzeit drehten die Morlauterer stärker auf und kamen relativ schnell zum Ausgleich. Morlautern dominierte weiterhin und drängte unsere Mannschaft mehr und mehr in die Defensive. Logische Konsequenz war das 3:2 für Morlautern. Danach zeigten aber unsere Jungs Moral, warfen noch einmal alles nach vorne und kamen durch Morris zum verdienten Ausgleich. In der Folge entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen das Spiel zu entscheiden. Das Glück aber auch das Geschick waren diesmal auf unserer Seite. Mit einem
schönen Distanzschuss konnte Morris das vielumjubelte 4:3 erzielen, das die Mannschaft mit großem Kampfgeist über die Zeit rettete.