SVE- Tennis

Nachwuchs vor bemerkenswerten Saisonerfolgen!
Die SVE- Tennis- Jugend spielt in Spielgemeinschaft mit Rockenhausen und überrascht die ältere Konkurrenz mit guten, konstanten Leistungen. Nur gegen Grünstadt musste man sich in der laufenden Medenrunde geschlagen geben und steht nun vor dem letzten Spieltag vor der möglichen Vizemeisterschaft. Gerade da die Mannschaft erst zu Saisonbeginn aus der U12 in die Konkurrenz U15 wechselte und fast die Hälfte der Spieler noch U12 spielen dürfte, ist es ein Überraschungserfolg, sich als Mannschaft derart zu präsentieren. Ein Aufstieg in die B-Klasse kann in der kommenden Saison durchaus angepeilt werden.
Zwei Enkenbacher spielen darüber hinaus mit dem Rot-Weiß Kaiserslautern bereits um den Aufstieg in die A-Klasse. Das entscheidende Spiel ist ebenfalls kommendes Wochenende.
Das bisherige und aktuelle Trainerteam um Winfried Klein, Alexander Roth, Werner Bauer und Volker Barlet wünscht viel Erfolg bei den Entscheidungsspielen.