TSG Kaiserslautern – SV Enkenbach I 7:0

Gegen einen übermächtigen Gegner hat heute die F1 antreten müssen.

Mit fast ausschließlich Spielern des älteren Jahrgangs trat die TSG Kaiserslautern unseren Jungs entgegen und zeigte von Anfang an, dass sie
vor allem körperlich die bessere Mannschaft sind. Schnell stand es durch Fernschüsse 3:0 für die Buchenlocher. Unsere Mannschaft hat aber mit
viel Herzblut dagegen gehalten und um jeden Ball gekämpft. Dennoch konnten sie zwei weitere Tore in der ersten Halbzeit nicht verhindern.

Besser lief es in der zweiten Hälfte. Unsere Jungs trauten sich auch mal aus der Abwehr und folglich ergab sich auch die ein oder andere Chance
zum Anschlusstreffer. Durch die offensivere Spielweise kam die TSG zwangsläufig zu weiteren Chancen, konnte aber nur noch zwei davon verwerten. Insgesamt hat unsere Mannschaft trotz der deutlichen und auch verdienten 7:0 Niederlage ein tolles Spiel gezeigt. Schade für die Kids war nur, dass ihnen kein Tor gelungen ist. Verdient hätten sie es allemal gehabt.