Fußballzwerge und Bambinis:

Willst DU mit uns Fußball spielen?

Der SV Enkenbach bietet an den folgenden Terminen ein Schnuppertraining im Jugendfußball für die Jahrgänge 2014 und 2015 an.

Freitag, 28.06.19 von 17:00 – 18:00

Freitag, 16.08.19 – 23.08.19 – 30.08.19 – jeweils von 17:00 – 18:00

Die Fußballzwerge und die Bambinis des SVE freuen sich auf euer Kommen.

Kontakt:

Jugendleiter: Rainer Frank – 0176-96166044

Trainerin: Tanja Rahm – 0162-7805433

Spaß und Freude am Fußball stehen bei unseren Kleinsten an erster Stelle. Die G1- Junioren/-innen (Jahrgang 2012) nehmen schon seit einiger Zeit erfolgreich an der Fairplayliga teil. Das Team der G2 (Jahrgang 2013) bestreitet regelmäßig Freundschaftsspiele und unsere „Zwerge“ (Jahrgänge 2014 und 2015) sind mit vollem Elan spielerisch beim Training dabei. Kinder der Jahrgänge 2012-2015 die ebenfalls Lust auf Bewegung, Fußball, Spaß und Gemeinschaft haben können gerne zu einem Probetraining vorbeischauen. Wir trainieren freitags um 17 Uhr auf dem Sportgelände des SVE.

Veröffentlicht unter Startseite | Kommentare deaktiviert für Fußballzwerge und Bambinis:

Aktuelles vom SVE

Neujahrsempfang

Liebe Mitglieder, Spieler/innen, Trainer/innen, der Sportverein SV Enkenbach lädt Euch zu einem Neujahrsempfang am 11. Januar 2020  um 15:00 Uhr ein.Treffpunkt ist das Sportgelände an der Heidestraße 33. Wir werden eine kleine Wanderung durch den Wald unternehmen. Denkt bitte an gutes Schuhwerk und warme Kleidung. Den Abschluss werden wir am Tennisheim des SV Enkenbach gestalten. Über positive Rückmeldungen freut sich die Vorstandschaft.

Anmeldung erbeten bis 15.12.2019 an Matthias Leist Handy / Whatsapp : 0173 6514572 Mail: ed.en1575799632ilno-1575799632t@tsi1575799632eLsai1575799632httaM1575799632



E r g e b n i s s e

E2-Junioren / SV Enkenbach II – SV Morlautern II    2:1

C-Junioren / SV Enkenbach – FV Rockenhausen   0:4

Herren II / SG Niederkirchen/M. – SG Enkenbach/M. II  10:0

Herren I / SV Katzweiler – SG Enkenbach/M. I   1:1


B e r i c h t e

E-Junioren /Hallenkreismeisterschaft / Futsal

Am Samstag, den 30.11, nahmen unsere E2-Junioren an den erwartend schweren Hallenkreismeisterschaften teil. Zudem erwischten wir noch eine sehr schwere Gruppe, mit den beiden Kreisligisten JFV Leinbach und FV Rockenhausen, die beide aus dem älteren Jahrgang bestanden. Im ersten Spiel gegen den JFV Leinbach taten sich unsere Jungs sehr schwer und wir verloren mit 3:0. Gegen den FV Rockenhausen hofften auf wir die große Chance ein Spiel zu gewinnen. Wir waren die überlegene Mannschaft bekamen allerdings den Ball nicht ins Tor. Am Ende ging auch dieses Spiel durch zwei „Glückstreffer“ mit 0:2 verloren. Aufgrund von Absagen wurde eine Rückrunde gespielt. Gegen Leinbach verloren wir 0:4 und gegen Rockenhausen 0:3 und blieben somit ohne Punkte. Das Turnier war eine weitere Erfahrung für unsere Jungs und wir konnten lernen, wie ein körperlicher und passsicherer Fußball aussehen kann. Es spielten: Jakob, Dominic, Jonas, Elisabeth, Milo, Dario, Nils

E2-Junioren / SV Enkenbach II – SV Morlautern II       2:1

Nach einer spielfreien Woche stand uns heute der SV Morlautern 2 gegenüber. In der ersten Halbzeit waren wir zu passiv und haben die Bälle zu schnell verloren. Trotz einiger Chancen sind wir nicht in Führung gegangen und folglich schoss Morlautern kurz vor der Halbzeit den Führungstreffer. In der zweiten Halbzeit erhöhten wir den Druck und wollten den Sieg erzwingen. Der Gegner stand tief und spielte auf Konter. 10 Minuten vor Ende konnten wir ausgleichen und kurz vor Schluss auch noch den verdienten Siegtreffer erzielen. Klasse Leistung der gesamten Mannschaft, die sich den Sieg mit ihrem Einsatz verdient hat.

E1-Junioren / SV Enkenbach I – VfR Kaiserslautern II          2:2

Das Spiel der E1 des SV Enkenbach gegen den VfR Kaiserslautern II verlief über weite Strecken ausgeglichen. Leider waren wir in einzelnen Momenten nicht konzentriert genug und mussten in einer solchen Situation durch einen Freistoß das 0:1 hinnehmen. Der SVE besann sich zunehmend auf seine spielerischen Fähigkeiten und konnte noch in der ersten Halbzeit ausgleichen. Die zweite Halbzeit begann ebenfalls mit einem leichten Übergewicht für den SVE. Die erarbeiteten Chancen konnten wir leider nicht nutzen und so kam es wie es kommen musste. Dem VFR gelang durch eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr der erneute Führungstreffer. Unsere Mannschaft hielt dagegen und egalisierte kurze Zeit später. Trotz weiterer Chancen erzielte unsere Mannschaft keinen weiteren Treffer und hatte in der letzten Sekunde der Partie Glück bei einem Pfostenschuss des VfR. Letztendlich eine gerechte, aber für den SVE unbefriedigende, Punkteteilung.

Es spielten: Aidyn, Alexander, Eduard, Gabriel, Kian, Lars, Marc, Mathys, Yannick

F2-Junioren / TuS Bolanden II – SV Enkenbach II    7:4

Gegen einen starken Gegner waren die ersten 10 Minuten ziemlich ausgeglichen. Die Führung der Gastgeber wurde durch einen Treffer von Johannes postwendend egalisiert. Danach hatten wir sogar die Chance zur Führung. Bolanden nahm jetzt das Heft in die Hand und konnte bis zur Pause eine 4:1 Führung herausschießen. Direkt nach dem Seitenwechsel mussten wir 2 weitere Gegentreffer hinnehmen. Wir hatten Pech mit 2 Pfostentreffern. Unsere Mannschaft zeigte Moral und gab nicht auf. So könnten wir sogar noch 3 Tore erzielen. In der letzten Minute gelang den Gastgebern dann noch ein Treffer zum 7:4 Endstand. Es spielten: Maximilian, Henri, Noah, Nico, Johannes, Timo, Basti, Bastian und Finn.

E1-Junioren / SV Enkenbach I – SV Wiesenthalerhof II    5:2

Im Freundschaftsspiel gegen einen mit vielen Spielern des Jahrgangs 2010 angetretenen Gegner gerieten wir nie unter Druck. Mit schönen Kombinationen erarbeiteten wir uns Chancen und führten auch recht schnell mit 2:0. Nach der Führung wurde wieder sehr eigensinnig gespielt. Die Bälle wurden zu lange gehalten, zu viele Dribblings, zu viele Fehlpässe und kaum noch Deckungsarbeit. Die Quittung folgte mit zwei überflüssigen Toren des Gegners. Im weiteren Verlauf des Spiels wurden unsere Aktionen wieder zwingender und wir konnten drei weitere Tore erzielen. Es spielten: Alexander, Eduard, Gabriel, Josiah, Kian, Lars, Luca, Mathys, Yannick.

F2-Junioren / SV Enkenbach II – SV Otterberg II    7:2

Im letzten Vorrundenspiel gegen den SV Otterberg musste unsere Mannschaft bei „schmuddeligem“ Wetter auf Johannes, Noah und Kapitän Basti verzichten. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung. Unsere Führung konnten die Gäste in ein 2:1 umwandeln. Luca schaffte vor der Pause noch den 2:2 Ausgleich. In der 2. Halbzeit übernahmen unsere Kinder das Kommando und schossen einen verdienten 7:2 Sieg, durch Tore von Timo und Luca, heraus. Ein sehr schöner Abschluss der Vorrunde. Es spielten: Maximilian, Henri, Finn, Nico, Luca, Timo, Bastian und David.

F1-Junioren / SV Enkenbach I – SV Otterberg I    2:3

Die F1 hat es leider verpasst, einer tollen Vorrunde das Sahnehäubchen aufzusetzen. Gegen eine kampfstarke Otterberger Mannschaft waren wir nicht in der Lage unser spielerisches Potential auszuspielen. Leider war daran auch der Platz, der in keinem guten Zustand sich befindet, nicht ganz unschuldig. Zudem war Otterberg sehr effektiv und hat aus seinen wenigen Chancen Tore gemacht. Stand es in der Halbzeit noch 1:1, wurden unsere Kids mit zwei Toren aus dem Nichts nach dem Seitenwechsel überrascht. Wir konnten zwar noch den Anschlusstreffer erzielen, rannten dann aber vergeblich das Tor der Otterberger an. Dennoch hätte sogar kurz vor Schluss bei der einen oder anderen Aktion der Ausgleich fallen können. Leider war das Glück nicht auf unserer Seite. Letztendlich haben wir aber dennoch verdient verloren, weil Otterberg an dem Tag einfach viel mehr den Sieg wollte als wir. Dennoch können wir auf eine tolle Hinrunde blicken mit begeisternden Spielen und gutem Fußball.

E1-Junioren / TuS Gerbach – SV Enkenbach I    2:5

Gegen einen Gastgeber, der lediglich drei Spieler des älteren Jahrgangs in seinen Reihen hatte, konnten wir insgesamt wiederum nicht überzeugen. Durch eine Schlafmützigkeit der Abwehr gerieten wir gleich zu Beginn in Rückstand. In der Folgezeit waren wir zwar überlegen, aber es gelang uns bis zum Seitenwechsel lediglich der Ausgleich. In der zweiten Halbzeit spielten nur wir. Aber wir vergaben wiederum sehr viele Torchancen und nur dank eines schwachen Gästetorhüters gelangen uns vier weitere Tore. Dem insgesamt sehr schwachen Gastgeber gelang es auch in der zweiten Halbzeit einen Treffer zu erzielen. Wenn wir zukünftig in der Hintermannschaft nicht konzentrierter auftreten und im Sturm weiterhin zu viele Torchancen ungenutzt lassen, werden wir nicht viel Freude am Rest der Runde haben. Es spielten: Alexander, Aidyn, Eduard, Gabriel, Kian, Lars, Luca, Mathys, Yannick.

E2-Junioren / JFV Leinbach III – SV Enkenbach II    0:4

Die Mannschaft konnte an ihre gute Leistung aus der Vorwoche anknüpfen und war von Beginn spielbestimmend. In der ersten Halbzeit wollte der Ball aber einfach nicht den Weg in das Tor finden. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit fing sich die Mannschaft aber dann fast noch ein Gegentor. Das Team ließ sich aber nicht entmutigen und spielte auch in der zweiten Halbzeit weiterhin gut. Nachdem dann endlich das erste Tor gefallen war, war es einfacher und es folgten noch drei weitere schön herausgespielte Tore. Mit diesem Sieg ist das Team in der Kreisklasse Kaiserslautern-Donnersberg Gruppe 5 nach zwei Spielen weiterhin ohne Punktverlust. Weiter so.

E-Junioren-Kreispokal / JFV Leinbach I – SV Enkenbach I 11:1

Es war das erwartet schwere Spiel, wie in der Quali-Runde. Lediglich in den ersten 10 Minuten konnten wir durch diszipliniertes Verteidigen Gegentreffer vermeiden und auch einige Entlastungsangriffe starten. Mit dem ersten Gegentreffer war es leider bei einigen unserer Spieler vorbei mit der Moral und dem Willen zur Laufbereitschaft und Gegenwehr. Der Gastgeber war uns nun in allen Belangen überlegen und „ging“ über beide Halbzeiten „volle Pulle“. Nur unserem TW Eddi ist es zu verdanken, dass die Klatsche nicht höher ausfiel.

Ü32-Kreispokal / Viertelfinale / SV Enkenbach – VfL Kaiserslautern 7:0

In einem einseitigen Spiel führte Enkenbach schon zur Halbzeit 5:0.
Im zweiten Durchgang wurden noch viele Chancen herausgespielt, aber nur noch zwei weitere Tore erzielt.

Weiter geht es im Kreispokal erst am 04.04. 2020, mit dem Halbfinale SV Enkenbach – SC Siegelbach. Die Torschützen: T. de Schutter 3, A. Klaus 2, N. Hahn, C. Mannweiler, Nico Hahn.
Im Kader: M. Rudloff , S. Nauerz , A. Roth , A. Weinland , F. Mayer , G. Vier , A. Klaus, C. Mannweiler , T. de Schutter , N. Hahn , J. Leer, J. Kliewer , T. Mayer , S.  Hammermeister

G-Junioren / SV Enkenbach – FC Phönix Otterbach   7:2

Gegen Otterbach konnte man den positiven Trend aus den vergangenen Spielen fortsetzen. Die Kinder haben wieder eine klasse Leistung geboten und absolut verdient mit 7:2 gewonnen. Es macht riesen Spaß ihnen zu zuschauen, da sie sich von Mal zu Mal verbessern. Wir werden weiterhin an der Entwicklung der Kleinen arbeiten und freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr zum Rückrundenbeginn. Mit dabei waren: Tim G., Tim F., Tim H., David, Mex, Lennard, Emirhan, Flynn, Marlon, Jonas, Diego und Benjamin.

E2-Junioren / JSG Kerzenheim/E. II – SV Enkenbach II 1:10

Gelungener Start in die neue Runde. Nach der enttäuschenden Qualifikationsrunde, in der unsere Mannschaft sich trotz guter Leistungen mit keinem Sieg belohnen konnte, zeigten wir dem Gegner heute, dass gegen uns nichts zu holen war. Von Anfang an kontrollierten wir das Spiel, kombinierten schön und gingen bis zur Halbzeit mit 5:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit spielten wir weiter nach vorne und weitere 5 Tore erzielen. Tolles Spiel unserer Mannschaft.

E1-Junioren / JSG Katzweiler/Sch. I – SV Enkenbach I  6:2

Gegen einen gleichstarken Gegner gab es im ersten Spiel der Runde eine klare Klatsche. Die ersten 15 Minuten verliefen ausgeglichen, ehe wir uns – durch immer wiederkehrende individuelle Fehler und Schlafmützigkeit – innerhalb kürzester Zeit 4 Gegentore einfingen. In der zweiten Halbzeit waren die Spielanteile wieder gleichmäßig verteilt und beide Teams erspielten sich mehrere Torchancen, von denen auf beiden Seiten je zwei zum Endstand genutzt werden konnten.

EDEKA-Daigle sponsert Trikotsatz:

Der SV Enkenbach bedankt sich recht herzlich bei Herrn Daigle – EDEKA-Markt Daigle – in Enkenbach-Alsenborn für die Trikotspende für unsere C-Junioren.

V o r s c h a u

Heimspiele:

Sonntag, 08.12.2019

Herren I 14:30h / SG Enkenbach/M. I – TuS Bolanden / Spielort: Enkenbach

Auswärtsspiele:

Samstag, 07.12.19C

C-Junioren 14:00h / Pokalspiel / ASV Winnweiler – SV Enkenbach

Hallenfußball:

Samstag,07.12.2019

E1-Junioren, Hallenturnier

Veranstalter: VfR Kaiserslautern

Spielort: KL, Geschwister-Scholl-Schule

Vorrunde:

13:06h, SV Wiesenthalerhof – SV Enkenbach

13:42h, SV Enkenbach – VfR K´lautern 2

14:42h, SV Enkenbach – VfR K´lautern 4

Endrunde:

Es werden alle Plätze ausgespielt

E2-Junioren, Hallenturnier

Veranstalter: SV Morlautern

Spielort: KL, Schulzentrum Süd

Geschwister-Scholl-Schule

Vorrunde:

14:00h, SV Enkenbach 2 – SV Katzweiler 2

14:36h, SV Enkenbach 2 – TSG Zellertal

15:12h, SV Enkenbach 2 –  SV Wiesenthalerhof 2

15:48h, SV Enkenbach 2 – SV Morlautern 2

Endrunde:

Es werden nur die Plätze 1 – 6 ausgespielt

Veröffentlicht unter Startseite | Kommentare deaktiviert für Aktuelles vom SVE